Weinpaket Spitzen-Rotweine Deutschland

Under The Cork

Rotwein Paket
215,00 € 240,00 € (10,42% gespart)
6 Stück (35,83 € / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • WPK_006
215,00 € 240,00 € (10,42% gespart)
6 Stück (35,83 € / 1 Stück)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • WPK_006
Mit diesem Bundle könnt Ihr einige unserer deutschen Spitzen-Rotweine probieren, die Ihr... mehr

Mit diesem Bundle könnt Ihr einige unserer deutschen Spitzen-Rotweine probieren, die Ihr vielleicht noch nicht kennt. Ein tolles Paket um den Wein-Horizont zu erweitern, zum Mitbringen, schöne Abende mit Freunden oder um einfach für alle Fälle immer was gutes da zu haben... Einen kleinen Preisvorteil hat das Paket natürlich auch. Viel Spaß! Enthalten sind:

CUVÉE X | VDP | Knipser

Die Trauben für den Cuvée X wachsen in den besten, von Kalkgestein geprägten Lagen. Der Ertrag wurde durch kurzen Rebschnitt und die "grüne Lese" während des Sommers stark reduziert um einen dichten und intensiven Wein zu erhalten. Die Weinlese fand in den letzten Oktobertagen von Hand statt. Hier wurden alle Trauben genau sortiert, um nur vollreifes und gesundes Lesegut zu erhalten. Die Trauben wurden vom Stielgerüst befreit (entrappt) und traditionell für mehrere Wochen auf der Maische vergoren. Anschließend erfolgte die malolaktische Gärung und ein 24 monatiger Ausbau in neuen Barriques aus französischer Eiche.

DAS KREUZ | VDP | Rings

Die Weinberge in Freinsheim liegen von sanften Hügeln geschützt in der Rheinebene, in einem sehr warmen Mikroklima. Die trockenen Kies- und Sand-Böden erwärmen sich leicht und sind die Voraussetzung für die Ausreifung der internationalen Rotweintrauben. Im Einklang mit der Natur setzt Rings auf die Einsaat von Buchweizen, Klee, Rettich zur Durchwurzelung des Bodens und zum Anlocken von Nützlingen und nutzt Pferdemist als natürliche Düngung. Die Trauben dieses Flaggschiff-Cuvées Das Kreuz werden von Hand gelesen, im Weingut nochmals sortiert und entrappt. Ohne Pumpvorgänge kommen die Trauben in ihre Gärbehälter. Nach einer kurzen Mazerationszeit vergärt die Maische spontan, mit natürlichen Hefen. Der Ausbau geschieht in neuen und gebrauchten Barriques. Unfiltrierte Abfüllung. Cuvée X hat einen kräftig-würzigen Charakter mit reifer Tannin-Struktur und langem Nachhall, er braucht Zeit und Reife. Ein Lagerfähiger Wein, der nur noch besser werden kann.

IKARUS | Hensel

Da muss das Weinjahr schon ausgesprochen gut gelaufen sein, sonst landet er gar nicht erst in der Flasche: IKARUS, derzeit Hensels edelster Weincharakter und ein wahres Flaggschiff! Ihn gibt es nur in außergewöhnlich guten Jahrgängen und aufgrund der geringen Erträge der über 40 Jahre alten Reben noch dazu nur sehr wenige Flaschen. Die Reben der noch jungen Sorte Cabernet Cubin erschaffen Beeren voller Geschmack und einen Wein, der im Glas dunkel schimmert. Zunächst etwas verschlossen, verkündet er mit etwas Luft Noten von dunklen reifen Beeren, sowie würzigen Tannenzweigen, herbem Kaffee und aromatischem Tabak. Am Gaumen noch recht jugendlich haben die festen drahtigen Tannine die Zunge gut im Griff und lassen das große Potenzial dieses Überfliegers deutlich erkennen. Ein Wein für die Ewigkeit –zu 100% im Barrique gereift.

PINOT NOIR KIRSCHGARTEN | VDP GG | Philipp Kuhn

Alle Trauben von Kuhn werden von Hand geerntet. Die Weingärten in der Großen Gewächslage (Grand Cru) Kirschgarten sind mit besten Edelklonen aus Frankreich bestockt. Die Erträge liegen bei lediglich 35 hl/ha. Der Kirschgarten liegt an der direkten Abbruchkante zum Rheintal. Hier tritt der massive, urzeitliche Kalksteinfels hervor, der für die Typizität dieser Weine verantwortlich ist. Sonnendurchfluteter Südosthang in einem windgeschützten Talkessel. Unsere Spätburgundertrauben werden traditionell durch Maischegärung über 14-21 Tagen konsequent durchgegoren. Dabei werden die Bottiche mehrmals am Tag untergestoßen, um möglichst viel Farbe und Aromen aus den Schalen zu extrahieren. Der Wein lagert knapp 2 Jahre hälftig in neuen und gebrauchten Barriquefässern aus besten franz. Tonnellerien. Die optimale Flaschenreife wird er nach 7- 10 Jahren erreichen. Hochwertiger Pinot Noir von internationalem Format, intensive Fruchtnote erinnernd an Cassis, Walderdbeere, schwarze Kirschen und Pflaumen. Fleischige Noten und Anklänge von schwarzer Olive sowie Schokolade findet man in einem sehr vielschichtigen Geschmacksbild, dazu immer wieder Kirsche. Der Name der Lage scheint hierbei auch Pate zu stehen. Ein wundervoll eingebundener fester Körper verleiht Dichte und Struktur wird dennoch elegant, nahezu verspielt in das Gesamtbild des Weins eingebunden. Im Finale besitzt der Wein einen süßen Kern, aber dennoch Biss. Ein großes Lagerpotential. Mehrfacher Gewinner des Deutschen Rotweinpreis.

SCHLOSSBERG ACHKARREN | VDP GG | Dr. Heger

Pikantes Bouquet mit vielschichtigen Gewürznoten nach Kardamom, Nelken, Pfeffer, Piment, Zimt und karibischer Vanille, darunter eine barock aufgefächterte, reiche Frucht nach roter Grütze, getrockneten Kirschen, Cranberries und roten Pflaumen. Saftiger Reichtum auch am Gaumen, trotz der Aromafülle aber dennoch nicht überladen, sondern von schwebender, majestätischer Größe. Hochkomplexes Aroma nach getrockneten roten Beeren am Gaumen. Überaus noble Würze, ganz feine rauchige Noten und subtiles Feuer im reichen, feinwürzigen Finish. Großartige Persönlichkeit, ein echter Grand Cru mit immensem Potenzial für weitere Verfeinerung und dem selbstbewussten Auftritt einer Herzogin.

ZAHIR | Oliver Zeter

Für den brasilianischen Schriftsteller Paulo Coelho steht der "Zahir" in seinem gleichnamigen Roman für etwas wenig Greifbares, dass er mit Sehnsucht und Besessenheit umschreibt. Oliver Zeter hatte eben dieses Streben nach der Schaffung eines großen deutschen Rotweins aus den typischen bordelaiser Rebsorten Cabernet Franc (60%), Merlot (25%) und Cabernet Sauvignon (15%). Die Reben für den Zahir stehen auf sehr skelettreichen Buntsandsteinboden in der heißesten Lage von Hambach, bezeichnenderweise auch unter dem Gewannenamen "Feuer" bekannt. Die Trauben wurden bereits nach der Blüte halbiert und sehr spät in vollreifem Zustand gelesen und ohne Verwendung von Reinzuchthefen in Holzbottichen auf der Maische vergoren. Danach wurde der Wein für 14 Monate in meist neuen 500 Liter und 300 Liter-Fässern ausgebaut. Nur die besten Fässer wurden anschließend für die Cuvée ausgewählt, die dann nochmals für ein weiteres Jahr in gebrauchten Fässern gelagert wurde. Der Wein ist komplex und lang ohne mit fetter Frucht blenden zu wollen. Seine Stärke entstammt der Struktur. Der Wein öffnet sich mit etwas Luft, deswegen bitte vorzugsweise in großen Gläsern servieren oder karafferen.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Weinpaket Spitzen-Rotweine Deutschland"
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.


Zubehör
Zuletzt angesehen